Ihr Computermonitor kann als Wiedergabegerät verwendet werden, wenn Ihr PC über HDMI-Funktionen verfügt.
Jupiterimages/Photos.com/Getty Images
Kostenlose Online-Puzzlespiele
RELATED
Kostenlose Online-Puzzles
MEHR LERNEN →
Als eine der wichtigsten Unterhaltungsmedienkonsolen bietet die Sony PlayStation 3 (PS3) den Benutzern ein umfassendes Medienerlebnis mit integrierter Blu-ray-Technologie, hochauflösendem Gameplay, digitaler Dateispeicherung, Internet-Surfing-Funktionen und vielem mehr. Mit dem HDMI-Kabel kann die PS3-Konsole hochauflösende Informationen an jedes externe Gerät mit HDMI-Anschlüssen übertragen, z. B. an einen Computermonitor oder einen Fernsehbildschirm. Mit einem kompatiblen Videoanschluss oder einem Adapter kannst du deinen PC als Abspielgerät für deine PlayStation 3 verwenden.

Was du brauchst:

Videokarte oder Adapter (für Nicht-Hdmi-Videoanschlüsse)

Hdmi-Kabel
Stecke ein Ende des HDMI-Kabels in die PlayStation 3-Konsole und das andere Ende des HDMI-Kabels in den HDMI-Anschluss deines PCs. Wenn Ihr PC nicht über einen HDMI-Anschluss verfügt, müssen Sie eine Grafikkarte oder einen Adapter kaufen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Typ Ihres Videoanschlusses kennen, damit Sie wissen, welchen Adapter oder welche Grafikkarte Sie kaufen müssen. Die gängigsten Videoanschlüsse an PCs sind DVI, HDMI, Composite S-Video und VGA.

Schalten Sie Ihren PC ein, sobald beide Enden des HDMI-Kabels angeschlossen sind. Wenn Sie Ihren PC einschalten, bevor Sie Ihr PS3-Gerät einschalten, kann der PC die Spielkonsole erkennen, sobald sie eingeschaltet ist.

Schalten Sie Ihr PS3-Gerät ein, indem Sie die „Power“-Taste fünf bis sechs Sekunden lang gedrückt halten oder bis Sie zwei kurze Pieptöne hören. Sobald Sie die Pieptöne gehört haben, lassen Sie die „Power“-Taste los.

Warten Sie, bis Ihr PC-Monitor mit der PlayStation 3-Konsole konfiguriert ist. Die meisten PCs sollten das PS3-Gerät erkennen und die Auflösung automatisch konfigurieren. Wenn Ihr Computer nicht automatisch konfiguriert wird, ändern Sie die Videoeinstellungen Ihres PCs, um sie an die Spielkonsole anzupassen.